Modul 1: Orientierungs-Workshop

[1] Motivation und Live-Akquise vor Ort beim Kunden.

In diesem Modul, das häufig das erste Modul ist, in dem uns ein Auftraggeber kennenlernt, wird einerseits nach 90 Minuten gestartet mit der Akquise – und andererseits eine erste professionelle Analyse der Ist-Situation durchgeführt.

Aus beidem leiten sich sinnvolle nächste Schritte ab – und erste Erkenntnisse, die Sie direkt aus diesem Workshop mitnehmen. In jedem Fall ist dieses Modul eine in sich geschlossenene Aktivität, die losgelöst von allen anderen einen sehr großen Nutzen stiftet. Ein erstes Eintauchen in die soever-Methode ist in diesem Modul ebenso gewährleistet wie starke Praxisorientierung und sofort umsetzbare Tipps.

Abgerundet wird das Modul durch einen sofortigen Nutzen aus der Live-Akquise in Form von verwertbaren Ergebnissen, die am Ende des Moduls an den Auftraggeber strukturiert mit allen sich daraus ergebenden To-Dos übermittelt werden.

Ihr spürbarer Nutzen

Ihre Mitarbeiter werden motiviert, Vormachen der Akquise sorgt für Authentizität und Glaubwürdigkeit

Hemmungen werden abgebaut, praxiserprobte Tipps sind ab sofort umsetzbar

Mehr als ein Elevator-Pitch: Sie erhalten eine komplette Dokumentation des Tages mit Formulierungen, die Ihren gesamten Akquiseprozess um bis zu 50% erfolgreicher machen


Schnelle positive Ergebnisse und erste Interessenten


Die wirksamsten Worte, Formulierungen und Fragen für Ihren Akquiseerfolg!

Highlights:

Eine Sofort-Analyse, welche Maßnahmen und Veränderungen Ihnen den größten Nutzen stiften

Initiales Dialgogkonzept inklusive individuell für Sie erstelltem Akquise-Leitfaden mit erpropten, hervorragend funktionierenden Formulierungen

zahlreiche Tipps und Tricks, um an Namen, Durchwahlen und weitere vertriebsrelevante Informationen zu kommen


Was Ihnen in Verkaufsgesprächen garantiert hilft


Farbcoaching: Input der Teilnehmer wird anschaulich kommentiert


Sofortige Analyse des Live-Feedbacks


Weitere Inhalte:

Live-Akquise durch soever: Telefonate bei Wunschkunden im Beisein der Vertriebsmitarbeiter des Auftraggebers

Clever an der Telefonzentrale: erleben Sie, wie Sie am wirksamsten mit der Telefonzentrale kommunizieren


Die besten Ideen für Ihren Gesprächseinstieg


Der letzte Eindruck: Wie Sie punkten und den Wunschkunden gleichzeitig weiter ergründen


Der Faktor Mensch